Lokale Gruppe für Kontakt und Heilung nach Gopal

Jeden Montag Abend um 19:00 Uhr findet bei mir eine „Lokale Gruppe“ nach der Idee von Gopal  statt.

Also meldet euch sehr gerne, gerade auch wenn ihr euch jetzt in dieser schwierigen Zeit einsam und isoliert fühlt. Unsere Nervensysteme brauchen jetzt Kontakt und Verbindung! Ich bin selbst auch noch in 2 anderen Gruppen dabei und es funktioniert wirklich ganz wunderbar 🌻❤️


Allgemeine Informationen

“Es soll eine Anlaufstelle sein für Menschen, die Hilfe, Kontakt und ehrliche Kommunikation suchen und das Gefühl haben, dass eine Gruppe in der sie gehört werden hilfreich sein kann. Stichwort „Gruppenregulation“.
Es geht darum einen festgelegten strukturierten Gruppenprozess zu etablieren, der dazu führt, dass die Energie in einer Gruppe steigt und die Nervensysteme mehr und mehr in Verbindung und somit in die Entspannung gelangen können.
Zentraler Ausgangspunkt dafür ist die authentische, ehrliche Kommunikation, also das ehrliche Mitteilen der eigenen Befindlichkeiten und die Bereitschaft den anderen Gruppenmitgliedern zuzuhören.” (Gopal)

Hier findest du alle relevanten Informationen – bitte vorher durchlesen und ggf. auch die Videos anschauen:

Lokale Gruppen

Falls ihr mit der Arbeit von Gopal nicht vertraut seid, könnt ihr dies über seine Homepage oder seinen sehr umfangreichen YouTube Kanal nachholen (keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Gruppe).

Zumindest lest euch aber bitte das Merkblatt und ggf. die FAQs durch bevor ihr euch meldet.

Struktur des Gruppenprozesses

  1. Jede*r Teilnehmer*in kann 10 Minuten (variabel je nach Gruppengröße) ungestört über den Inhalt seiner Hauptzentren sprechen, also Gedanken, Emotionen und Körperempfindungen, das was ihn jetzt in diesem Moment bewegt. (Möglichst keine Geschichten aus der Vergangenheit und keine Gedanken, die die Zukunft betreffen.) Wichtig dabei ist, auch die eigenen Grenzen zu wahren, z.B. „Ich möchte jetzt nicht mehr sagen“.

  2. Alle anderen Teilnehmer*innen schenken dem- bzw. derjenigen, die redet ihre ganze liebevolle Aufmerksamkeit. Der Rest der Gruppe hört zu 100% zu! Nur mit offenem Zuhören(wollen) funktioniert der Prozess!

  3. Der oder die Gruppenleiter*in achtet darauf, dass niemand dazwischen redet, dass die Zeit eingehalten wird und dass die Aufmerksamkeit immer auf dem oder der gerade Sprechenden ruht. Er/sie nimmt genauso am Prozess teil wie die Teilnehmer*innen und hat den gleichen Zeitraum sich mitzuteilen.

Der Gruppenprozess wird genau so wie oben beschrieben eingehalten und nicht verändert. Darum.

Bei dieser Gruppe handelt es sich um kein therapeutisches Angebot, sondern um eine Gruppe mit Selbsthilfecharakter, allerdings mit mir als professionellem Gruppenleiter.

An dieser Gruppe können leider keine Klient*innen von mir teilnehmen. Das hat methodisch-didaktische Gründe, die dem therapeutischen Prozess einer Psychotherapie unter Umständen entgegenwirken können.

Wer sofort starten möchte, oder Klient*innen von mir, findet auf der Lokale Gruppen Seite von Gopal eine online Karte, wo bereits bestehende Gruppen ❤️ verzeichnet sind. Außerdem kann jede und jeder selbst eine solche Gruppe gründen.

Cornelia Böhm aus der Lokalen Gruppe Wiederwald hat übrigens auch ein tolles Video gemacht, das viele eurer noch offenen Fragen sicher gut beantwortet. Also einfach anschauen 😉

Anmeldung erforderlich!

 

Recent Posts